Schlagwort-Archive: Neil Gaiman

Ein gutes Omen

So, vor ein paar Tagen habe ich also den Roman Ein gutes Omen. Die freundlichen und zutreffenden Prophezeiungen der Hexe Agnes Spinner von Terry Pratchett und Neil Gaiman in der deutschen Übersetzung ausgelesen. Ich muss sagen, wirklich gelungen. Lustig, spannend und liest sich fast von selbst. Ich lese nun wirklich nicht viele Bücher, wenn es nicht mit IT zu tun hat, aber das „Gute Omen“ hatte ich in weniger als 3 Wochen durch. Und dabei hab‘ ich fast nur in der U-Bahn gelesen und ab und zu mal abends im Bett eine Stunde.

Es geht um den Antichristen, der das Ende der Welt herbeiführen soll, nur wurde der Antichrist leider nach der Geburt vertauscht und dann passieren alle möglichen lustigen Dinge. Engel, Dämonen und Hexen spielen mit und natürlich die vier Apokalyptischen Reiter. Das ganze spielt in unserer Zeit und so sind die Reiter als Hells Angels mit Motorädern und Lederjacken unterwegs.

Ich kann es euch nur empfehlen.