Hardware

Die neue Hardwarebasis ist ein ThinClient von Fujitsu Futro S300. Hier mal ein paar Eckdaten

  • Transmeta TM5800 800 MHz processor
  • Flash Memory 32-512MB (Compact Flash Card) – soll wohl auch bis 4GB gehen.
  • Main System Memory 128-512MB – 128 sind drin, 256 hab ich rumliegen, 512 kosten 15€ bei eBay.
  • Integrated AC97 Audio
    • 1 x Line out (rear)
    • 1 x Microphone In
    • 1 x Headphone Jack
  • Integrated 32bit video controller (SiS315T) – 32MB independent from RAM memory
  • 4 x USB2.0 (2 x front, 2 x rear)
  • 1 x PCI midsize slot (customizable option ) – da kommt ein guter Soundblaster rein, für die Klangqualität.
  • 1 x SmartCard Reader (optional) – ist bei mir glaub ich nicht drin.
  • Integrated 10/100/1000 LAN Controller (GbE) – stimmt nicht, da nur 100Mbit funktionieren.
  • Internal power supply – sehr praktisch, da ich es ja eh in ein anderes Gehäuse einbauen will.

Dazu kommt noch ein interner IDE Port, damit lassen sich Festplatte und DVD Laufwerk anschließen.

Die Stromversorgung der Festplatte und des DVD Laufwerks werd ich über kleine Netzteile realisieren.

Fotos folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.