Das unterschreib‘ ich.

Aus allgemeinem und immer wiederkehrendem Grund will ich hier ein Zitat vorstellen:

I’ve come up with a set of rules that describe our reactions to technologies:

  1. Anything that is in the world when you’re born is normal and ordinary and is just a natural part of the way the world works.
  2. Anything that’s invented between when you’re fifteen and thirty-five is new and exciting and revolutionary and you can probably get a career in it.
  3. Anything invented after you’re thirty-five is against the natural order of things

– Douglas Adams, The Salmon of Doubt

In Deutsch ungefähr so:

Hier ein paar Regeln wie wir auf Technologie reagieren:

  1. Alles was existierte bevor man geboren wurde ist normal, gewöhnlich und einfach ein natürlicher Bestandteil der Art und Weise wie die Welt funktioniert.
  2. Alles was zwischen dem fünfzehnten und fünfunddreißigsten Lebensjahr erfunden wird ist neu, aufregend, revolutionär und vielleicht wird man damit sogar beruflich erfolgreich.
  3. Alles was nach dem fünfunddreißigsten Geburtstag erfunden wird widerspricht der natürlichen Ordnung der Dinge.

– Douglas Adams, Lachs im Zweifel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.